[Wireguard] PiVPN / Wireguard

Du hast Fragen oder ein Problem bei der Installation.....
Einfach Fragen.
Wenn du Fragen zu einem Programm hast das nicht Bestandteil des Skripts ist benutz bitte den Bereich Userprojekte viewforum.php?f=33
Antworten
LordMulti
Neu hier
Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo 20. Dez 2021, 19:23

[Wireguard] PiVPN / Wireguard

Beitrag von LordMulti »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe jetzt auch mit ei23 angefangen 😀.
Ich habe ein Problem mit Wireguard.
Wireguard habe ich soweit eingerichtet jetzt kommt bei mir am Handy die Fehlermeldung das der Benutzer autorisiert werden muss. Mein Wissen reicht wohl nicht hier für aus, jetzt komme ich nicht weiter. Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

Benutzeravatar
ei23felix
Administrator
Administrator
Beiträge: 93
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 10:44
Kontaktdaten:

Re: PiVPN / Wireguard

Beitrag von ei23felix »

Hi!
Dyndns und Portweiterleitung alles gemacht?
Welches Wireguard nutzt du? Docker oder das von pivpn.io?
  • Böse Menschen sind selten tatsächlich böse, meistens eher faul oder dumm.
  • Du kannst nur dann sicher sein, wenn du weißt, dass du nie ganz sicher sein kannst.
  • Du kannst nur unabhängig werden, wenn du weißt, dass du nie ganz unabhängig sein wirst.

LordMulti
Neu hier
Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo 20. Dez 2021, 19:23

Re: PiVPN / Wireguard

Beitrag von LordMulti »

Vielen Dank 😀.
Ja ich habe das mit Dyndns gemacht und die Portweiterleitung im Router eingestellt.

Ich habe den Befehl von der Webseite PiVPN genommen:
curl -L https://install.pivpn.io | bash

Manu93
Neu hier
Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Jan 2022, 18:27

Re: PiVPN / Wireguard

Beitrag von Manu93 »

Hallo zusammen,
ich hab mir für WireGuard die GUI - Variante ("WireGuard Easy") von dem Github Benutzer WeeJeWel in meine docker-compose.yml adaptiert. Damit kann man ganz easy über ein Webinterface neue Zugänge erstellen oder alte löschen.
https://github.com/WeeJeWel/wg-easy

Vielleich wäre das ja auch noch für andere interessant und es könnte vielleicht sogar in's Installations-Skript übernommen werden.
Folgende yml - Konfiguration müsste entsprechend noch angepasst werden. Weitere Variablen stehen noch zur Verfügung (siehe repo)

wg-easy:
image: weejewel/wg-easy
container_name: wg-easy
restart: unless-stopped
cap_add:
- NET_ADMIN
- SYS_MODULE
environment:
- WG_HOST=YOUR_SERVER_IP
- PASSWORD=YOUR_ADMIN_PASSWORD
volumes:
- ./volumes/wg-easy:/etc/wireguard
ports:
- "51820:51820/udp"
- "51821:51821/tcp"
sysctls:
- net.ipv4.ip_forward=1
- net.ipv4.conf.all.src_valid_mark=1
logging:
options:
max-size: "5m"
max-file: "3"

Antworten